SBL-RGB

Sauerländer Bürgerliste Arnsberg (SBL)
lädt wieder zu Video-Konferenz ein


Die Corona-Krise erfordert es, auch in der Kommunalpolitik zunächst noch für eine hoffentlich nur kurze Zeit auf persönliche Treffen zu verzichten. Die Sauerländer Bürgerliste

Foto Gerd Stüttgen 02

Arnsberg (SBL) hofft aber, dass schon in Kürze wieder analoge, öffentliche Treffen stattfinden können. Deshalb lädt die SBL für Dienstag, den 11. Mai 2021, um 20.00 Uhr, nochmal zu einer öffentlichen Video-Konferenz ein.

Gerd Stüttgen (foto), Ratsmitglied der SBL, wird aus der Ratsarbeit und den Ausschüssen berichten.  Weitere Themen sind die gestellten Anträge an die Stadt und die


Vorbereitung weiterer Anträge. Reinhard Loos, Fraktionsvorsitzender der SBL im HSK, berichtet aktuell über die Kreispolitik. Selbstverständlich können auch weitere Themen angesprochen werden.

Die Einwahl erfolgt über
https://meet.systemli.org/SBLArnsberg
Genutzt werden können dazu Laptops, Smartphones, Tablets oder auch PCs. Fragen und Anregungen können vorher gerne auch über die Facebook-Seite der SBL unter https://www.facebook.com/sbl.arnsberg.3 direkt oder als persönliche Nachricht (PN) mitgeteilt werden. Technische Rückfragen können per Mail über info@sbl-fraktion.de geklärt werden. Die SBL in Arnsberg freut sich schon jetzt auf eine rege Diskussion.

SBL: Zentrale Plakatwände für den
Wahlkampf zur Bundestagswahl am 26.09.2021


Für den Wahlkampf innerhalb der Stadt Arnsberg für die Wahlen zum Deutschen Bundestag beantragt die SBL die Errichtung zentraler Plakatwände. Diese zentralen Plakatwände sollen alle bisherigen Standorte im Stadtgebiet ersetzen. Plakate mit Parteienwerbung  – mit Ausnahme der sog. „Wesselmanntafeln“ – dürften dann nur noch an diesen zentralen Plakatwänden angebracht werden. Je nach Größe der einzelnen Ortsteile wären dort jeweils eine oder mehrere solcher zentralen Plakatwände aufzustellen.


Die anfallenden Kosten sollen von der Stadt vorfinanziert und anschließend auf die Nutzer*innen anteilig umgelegt werden.

Für die Platz-Anteile auf den Plakatflächen sollten die Parteien jeweils einen gleichen „Sockelanteil“ und außerdem weitere Anteile nach dem Wahlergebnis der letzten Bundestagswahl erhalten. Für evtl. sich neu bewerbende Parteien würde ein eigenes Kontingent geschaffen.

Erreichbarkeit des Impfzentrums
für alle sicherstellen!

Der im Kreis Soest erscheinenden Tageszeitung «Der Patriot» war in der Ausgabe vom 23. Januar 2021 zu entnehmen, dass der NRW-Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales Karl-Josef Laumann die Kommunen dafür verantwortlich sieht, dass nicht mobile Bürger*innen die im Land NRW eingerichteten Impfzentren erreichen können. Das wäre dann eine Aufgabe der Stadt Arnsberg - wie sie dieser Aufgabe gerecht wird soll eine Anfrage klären. Hier erfahren Sie mehr dazu!

Foto%2BGespraech%2BGierskaempen

Beim Besuch der SBL im Quartier Gierskämpen im August 2020.

Sauerländer Bürgerliste Arnsberg (SBL Arnsberg)
ist weiterhin für Gierskämpen aktiv

Nach einem Besuch von Vertretern der Sauerländer Bürgerliste (SBL) im Quartier Gierskämpen im letzten August, der kunstvollen Gestaltung des Bushaltestellenwartehäuschens durch Kinder und Jugendliche des Kinder- und Jugendtreffes Gierskämpen auf Initiative von Jens Krengel und dem Bürgerspaziergang des Bürgermeisters Ralf Paul Bittner mit Bürgerinnen und Bürgern in Gierskämpen hat im weiteren ein konstruktiver Austausch zwischen Bürgermeister, Stadtverwaltung und Vertretern der SBL stattgefunden. Alles mit dem Ziel, Gierskämpen weiter voranzubringen.


So hat die Stadt zwischenzeitlich umfangreiche Maßnahmen eingeleitet und durchgeführt, um die Wohn- und Aufenthaltsqualität in Gierskämpen weiter zu verbessern. So sind bspw. abgemeldete Autos zwischenzeitlich durch die Stadt oder die Eigentümer beseitigt worden. Ebenso wurde die zuständige Firma beauftragt die Fläche des Bolzplatzes zu verdichten, damit dort ab dem Frühjahr wieder Fußball gespielt werden kann. Dem Wunsch nach einem wirksamen  Sonnenschutz auf dem Spielplatz vermag die Stadt allerdings nicht nachzukommen. Zu teuer seien hier vandalismussichere


Lösungen, was allerdings das ganze Stadtgebiet und nicht nur Gierskämpen betreffe.

SBL-Bezirksausschussmitglied Jens Krengel und Ratsmitglied Gerd Stüttgen zeigen sich mit dem bisherigen Einsatz der Stadt recht zufrieden, auch wenn noch so Manches zu tun ist. Jens Krengel: „Die Bürgerinnen und Bürger sehen, dass die Stadt aktiv ist und hier etwas passiert. Auch wenn es meist nur kleine Schritte auf einem noch längeren Weg sind.“ Gerd Stüttgen ergänzt: „Wir bleiben hier weiter für die Menschen am Ball.“

SBL Arnsberg fordert:
Einwohnerfragestunde bei allen Ratssitzungen

Die SBL beantragt für die konstituierende Sitzung des neuen Stadtrats am Mittwoch, 4. November, die Geschäftsordnung zu ändern. SBL-Ratsmitglied Gerd Stüttgen fordert, Einwohnerfragestunden als festen Bestandteil der Sitzungen aufzunehmen. Darüber berichtet auch der Blickpunkt Arnsberg.

lorem

“Sozial, ökologisch, demokratisch: Wir wollen eine gute Zukunft für Arnsberg. Wer Arnsberg liebt, wählt SBL!”

lorem
Gesamtschule
Wohnen
Kita GIF
Stuermisch

Die Sauerländer Bürgerliste (SBL) - jetzt in Arnsberg!


Wir setzen uns dafür ein, dass die kommunale Politik sozialer, ökologischer, demokratischer und transparenter wird!

Womans Eye
Womans Eye
Womans Eye

Die SBL im  HSK:

Wer wir sind!

lorem

Warum SBL?

Gut für Arnsberg!

lorem

Dafür stehen wir

Unsere Themen für Arnsberg!

lorem
lorem

“Sozial, ökologisch, demokratisch: Wir wollen eine gute Zukunft für Arnsberg. Wer Arnsberg liebt, wählt SBL!”

lorem