Weihnachten-2020-SBL

Wo sollen die Arnsberger
Bürgerinnen und Bürger geimpft werden?

Die SBL hat ja selten Anlass, den Landrat gegen Kritik zu verteidigen – wobei es überhaupt selten vorkommt, dass in der heimischen Presse kritische Äußerungen über den Landrat veröffentlicht werden. Aber diesmal ist alles anders. Es geht um den Standort und um die Tätigkeit des Impfzentrums gegen Covid-19 (Corona). Das wurde in der Olsberger Konzerthalle eingerichtet. Eigentlich sollte es ab 15. Dezember genutzt werden. Aber da war noch kein Impfstoff verfügbar. Nun werden richtigerweise zunächst die Bewohner der Alten- und Pflegeheime geimpft. Das geht nicht im Impfzentrum, sondern nur durch mobile Impfteams. Hier erfahren Sie mehr zum Thema!

Sauerländer Bürgerliste (SBL):
Erste Fraktionssitzung als Video-Konferenz

Jetzt hat die erste Videokonferenz der SBL Arnsberg nach der Kommunalwahl stattgefunden. Ratsmitglied Gerd Stüttgen berichtete zu Beginn über die konstituierende Ratssitzung vom 26.11.2020, in der der Rat weitreichende Beschlüsse gefasst habe. So sei beispielsweise die Bildung eines Klimaschutzausschusses mit der Mehrheit von CDU und B`90/Die Grünen beschlossen worden.


Die Anträge der SBL auf eine Einwohnerfragestunde zu Beginn jeder Ratssitzung und Aufnahme eines Mitglieds der muslimischen Gemeinden in den Jugendhilfeausschuss sind an die Fachausschüsse verwiesen worden. Weiter ging es um künftige Aktivitäten der SBL Arnsberg und die kommende Ratssitzung. Die nächste Videokonferenz soll im Januar stattfinden, ein Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Das Instrument Videokonferenz hat sich in Zeiten der Corona-Pandemie bewährt, wenngleich alle Teilnehmer*innen hoffen, sich bald wieder persönlich treffen zu können.

130902189_3510905442279713_8751339335553798041_o

Die erste Fraktionssitzung der SBL «im Überblick».

SBL Arnsberg fordert:
Einwohnerfragestunde bei allen Ratssitzungen

Die SBL beantragt für die konstituierende Sitzung des neuen Stadtrats am Mittwoch, 4. November, die Geschäftsordnung zu ändern. SBL-Ratsmitglied Gerd Stüttgen fordert, Einwohnerfragestunden als festen Bestandteil der Sitzungen aufzunehmen. Darüber berichtet auch der Blickpunkt Arnsberg.

lorem

“Sozial, ökologisch, demokratisch: Wir wollen eine gute Zukunft für Arnsberg. Wer Arnsberg liebt, wählt SBL!”

lorem

Sauerländer Bürgerliste setzt sich für zeitnahe
Öffnung des Bahnhof-Südeinganges ein


Zur Jahreswende 2018/2019 wurde der neue Bahnsteig am Bahnhof Neheim-Hüsten mit seiner Unterführung eröffnet. Diese Unterführung, die zukünftig einen direkten Zugang zum neuen Schulcampus haben soll, ist seitdem in südlicher Richtung gesperrt. Nach Angaben der Stadtverwaltung geht aufgrund der fehlenden Zuwegung eine Gefährdung für den Fahrgast aus.

Die Sauerländer Bürgerliste (SBL) fragt sich, wie lange die Menschen vom Mühlenberg und der Wiebelsheide u. a. noch auf das warten müssen, was der zuständige Fachdienst der Stadtverwaltung schon vor über 2 Jahren vollmundig und in bunten Bilder verkündet hat: ein schnellerer Zugang zum Öffentlichen Nahverkehr, der dadurch natürlich für diesen Personenkreis attraktiver wird.

In der Übergangszeit hätte es aus Sicht der SBL bestimmt kostengünstige provisorische Lösungen gegeben, die Zuwegung so zu bauen, dass keine Unfallgefahr mehr besteht.

Die Sauerländer Bürgerliste will sich nach dem 13.09.2020 im Stadtrat für sinnvolle Lösungen einsetzen.

Unter (5)
Unter (4)
IMG-20200830-WA0007

Arnsberg - bunt statt braun!


Am vergangenen Wochenende wurden auf der Sauerlandstraße zahlreiche Plakate der demokratischen Parteien zerstört. Lediglich die Plakate einer Partei blieben von der Zerstörungswut verschont. Die demokratischen Parteien, die bei der anstehenden Kommunalwahl antreten, werten das als einen Angriff auf die demokratische Grundordnung unseres Landes und unserer Stadt.
Aus diesem Grund haben sich alle demokratischen Partei zusammengetan und gemeinsam ein Plakat, in der Wannestraße, aufgehängt.
So unterschiedlich die politischen Meinungen und Positionen der Parteien auch sein mögen, so sehr verbinden uns doch die demokratischen Grundwerte. Gerade diese Unterschiede machen eine Demokratie lebendig und vielfältig.
Wir als demokratische Parteien erklären gemeinsam, dass wir für ein buntes Arnsberg stehen und gemeinsam für ein demokratisches Arnsberg einsetzen werden. Wir stehen gemeinsam für Akzeptanz, Toleranz und Vielfältigkeit.
Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, am 13.09.2020 von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und deutlich zu zeigen, dass Arnsberg eine bunte Stadt war, ist und bleibt.

IMG-20200830-WA0002
Gesamtschule
Wohnen
Kita GIF
Stuermisch

Die Sauerländer Bürgerliste (SBL) - jetzt in Arnsberg!


Wir setzen uns dafür ein, dass die kommunale Politik sozialer, ökologischer, demokratischer und transparenter wird!

Womans Eye
Womans Eye
Womans Eye

Die SBL im  HSK:

Wer wir sind!

lorem

Warum SBL?

Gut für Arnsberg!

lorem

Dafür stehen wir

Unsere Themen für Arnsberg!

lorem
lorem

“Sozial, ökologisch, demokratisch: Wir wollen eine gute Zukunft für Arnsberg. Wer Arnsberg liebt, wählt SBL!”

lorem